Krone: Integrierter Frontschutz am Maisvorsatz

Für die Straßenfahrt muss der Häckslerfahrer am Maisgebiss in der Front und seitlich Schutzvorrichtungen sowie Beleuchtungen montieren. Bisher erfolgt das Anbringen der Schutzvorrichtungen bzw. der Zusatzausrüstung eines separaten Fahrwerkes manuell von Hand.

Mit einem neuen integrierten Frontschutz am Maisvorsatz XCollect hat Krone die Schutzeinrichtung und auch die Beleuchtungseinheiten in den Maisvorsatz XCollect integriert. Dieses System soll auch ein automatisches Sichern des Maisvorsatzes gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) während des Klappvorganges vom XCollect sicherstellen. Der Fahrer muss die Sicherung der Maschine nicht manuell vornehmen, sondern erledigt die Vorgänge (Klappen des Vorsatzes, Sichern und Beleuchten) jetzt mit einem Knopfdruck von der Fahrerkabine aus. Das erleichtert dem Häckslerfahrer z.B. den Feldwechsel und soll die Produktivität steigern.